anikura mobile Tierheilpraxis
anikura mobile Tierheilpraxis

Nicht nur bunte Bänder!!!!

 

Viele von Ihnen kennen das Kinesiologische Taping aus dem Sport und Rehabereich bei uns Menschen. Die bunten Baumwollbänder sieht man überall. Sie sind extrem dehnfähig, atmungsaktiv und durch ihr spezielles Gewebe sehr anpassungsfähig. Ein Acrylkleber dient zur Haftung. Auch unsere Pferde können von diesen bunten Bändern profitieren.

Das Lymphsystem, die Muskulatur und auch das Nervensystem können durch die Anlage eines Tapes angeregt werden, dieses führt zu einer Mikrozirkulation im Gewebe. Durch verschiedene Anlagetechniken kann man die physiotherapeutische Behandlung unterstützen, Schmerzen lindern und eine Verbesserung der Beweglichkeit errechen.

 

Wo kann eine Tapeanlage Ihrem Pferd helfen?:

z.B bei:

- einfach mal als Wellnessbehandlung ( gerade auch für ältere Pferde) zur       Entspannung 

- Narbengewebe (auch ältere Narben)

- bei Spat

- bei Sehnenproblemen

- bei Ödemen /Schwellungen / Lymphatischen Stauungen

- Verspannungen der Kaumuskulatur

- bei Blutergüssen

- bei Muskelverspannungen

- bei Gelenkgallen

- Patellaluxation

 und vieles mehr.

Kontakt

Tierheilpraktikerin

Nadine Gläsert-Froese

Mobil: 0170-23 92 207

E-Mail: glaesert@anikura.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierheilpraktikerin Nadine Gläsert-Froese